Ihr Projekt ist mehr.

Ein Projekt ist mehr als nur ein Projekt. Unser Trailer zeigt Ihnen, wie wir Ihr Projekt sehen.

Advertisements

Leistung die Sie für Ihr Unternehmen benötigen

Wir haben die Leistung, die Sie für Ihr Unternehmen benötigen. Gerne bekommen Sie diese als paraktisches Plakat oder Faltplan für die Wand oder Schublade 🙂

(Klicken Sie auf das Bild um es als Adobe PDF-Dokument zu öffnen).

kreativagentur

Gratis: Iconset im Bleistift-Stil

Damit auch Ihre Website zu Weihnachten eine kleine Freude hat, erhalten Sie ein kleines Set an Icons gratis zum Download. Das ZIP-File enthält die Icons als Bilddatei und als Illustrator AI-Datei. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in die Vorweihnachtszeit!

Hier klicken um die Icons herunterzuladen.

icons_bleistift

Thorsten Huber: Kreativer des Tages

Eine ganz besondere Auszeichnung wurde heute an Thorsten Huber verliehen. Das Kreativportal „grafiker.de“ kührt ihn als „Kreativen des Tages“. Vielen Dank!

 Bild

Improv Boogie Board: Digitales Schreibtablet

Hier klicken für einen detailieren Review zum Improv Boogie Board RIP.

Back to school würde man vielleicht sagen. Das Konzept von Improv zumindest überzeugt. Das neue Modell des digitalen Schreibtablets beherrscht nun auch das Speichern der Notizen. Doch nochmal von vorne:

Schon seit geraumer Zeit bietet Improv mit dem Boogie Board ein digitales Notizbuch. Direkt auf dem Display wird gemalt, geschrieben, gemerkt und … bisher auch weggeworfen. Das Speichern der Eingaben war nicht möglich. Ein kleines, umweltfreundliches, Notizbüchlein also – für ca. 40-60 EUR im Handel zu haben.

Das neue Modell (ca. 90-120 EUR) ist da schon viel freundlicher. Die Notizen werden wie bisher direkt auf dem Bildschirm verfasst. Ganz ohne PC merkt sich das Technikwunder das geschriebene und – jetzt kommts – kann die Daten an den PC übertragen.

Die Bedienung ist recht einfach – hat aber auch seine Macken. So wird z.B. berichtet, dass das Löschen von Notizen – bzw. teilen davon – nicht ganz so ohne Probleme von statten geht. Als mobile Alternative zu Tablet, Notebook oder Grafiktablett allemal denkbar.

Noch kurz die technischen Daten zusammengefasst:

24 cm TFT Display, Speicher für ca. 200 Notizseiten, Stylus (Stift) wird mitgeliefert, Akkulaufzeit ca. 1 Woche, Gewicht 325 Gramm.

Link zum Herstellershop: http://eu.improvelectronics.com/boogie-board-rip-tablet.html

Fyler4Fun: Internetdruck die X-te

Es gibt sie wirklich. Die Druckereien, welche sich auf einen Auftrags-, Herstellungs- und Bestellprozess spezialisiert haben, welcher überwiegen online erfolgt.

Die meisten von uns wissen aber auch: nicht immer kann die Qualität der Druckergebnisse überzeugen.

Neben wir-machen-druck, notizblock24, vistaprint und alle anderen „Online-Druckereien“ gesellt sich nun Flyer4Fun.

Insbesondere die „Standard-Drucksachen“ wie Flyer, Blöcke, Briefpapier etc. schreibt sich das Unternehmen auf die Fahne – und bedient Auflagen von 250 Stück bis 500.000 Stück.

In der neuen Internet-Druckerei werden Druckaufträge gesammelt und auf großen Druckerpressen gemeinsam gedruckt. Das schafft Preisvorteile gegenüber herkömmlichen Druckaufträgen. Michael Pfisterer, Geschäftsführer von Flyer4Fun: „Durch die große Marktpräsenz unserer süddeutschen Gruppe entstehen keine langen Wartezeiten. Deshalb können wir schnell höchste Qualität und günstige Preise bieten.“

Auf der Internetseite zeigt sich schnell: Die Preise können überzeugen, ob die Qualität passt sollte jeder für sich selbst entscheiden – und vielleicht sogar hier mitteilen!

 

Veröffentlicht in Blog

Schlagwörter:, , , , , ,

Permalink Ein Kommentar

Demoszene aufgepasst: Evoke 2011 in Köln

Am Freitag den 12. August – bis einschliesslich 14. August – startet das Evoke Demo Festival in Köln (AbenteuerHalle Kalk). Über 300 Computerkünstler aus aller Welt werden erwartet.

Im Mittelpunkt der Evoke steht digitale Kunst am Computer: Musiker, Grafiker und Programmierer treffen sich auf dem Festival und stellen ihre neuesten Produktionen vor, so genannte „Demos“, vom Computer in Echtzeit berechnete multimediale Präsentationen.

In elf verschiedenen Disziplinen treten Demo-Künstler mit ihren Musiktracks, Grafiken, Video- und Echtzeitanimationen bei den Festival-Wettbewerben an. Sämtliche Wettbewerbsbeiträge sind exklusive Premieren. Tradition, internationales Renommee und das entspannte Ambiente der Veranstaltung machen die Evoke seit 1997 zum Standard in den Terminkalendern der besten Computerkünstler. Viele der auf der Evoke erstmals vorgestellten Produktionen haben internationale Auszeichnungen erhalten.

Verstehen Sie schon?

Im Unternehmensalltag gibt es viele Dinge die man erklärt. Doch nur halb so viele Dinge werden auch wirklich verstanden.

Doch woran kann das liegen? Nicht zuletzt aus Ihrer eigenen Erfahrung können Sie berichten: was man sieht und versteht, das kann man sich auch merken. Also liegt der Schlüssel darin etwas verständlich zu erklären und zu präsentieren.

Egal ob Ihr aktueller Geschäftsbericht, die Präsentation zu einem Ihrer Produkte oder der komplexe Workflow in einer Softwareanwendung. Jede Möglichkeit etwas einfach und verständlich zu präsentieren sollte auch genutzt werden. Damit schafft man Qualität, ein überzeugendes Unternehmensbild und einen echten Mehrwert für alle Beteiligten.

Wir suchen: Blogs zum Thema Microsites!

Du kennst eine super Microsite? Du hast das was im Internet entdeckt? Du hast einen Blogeintrag über Microsites geschrieben – oder Du willst JETZT einen Blogeintrag schreiben?

Dann her damit! Dein Blogeintrag (wenn er uns gefällt) wird auf unserer Informationsseite www.microsite24.de prominent in Szene gesetzt und verlinkt.

So funktionierts:

 1) Schreib einen Blog zum Thema Microsites (oder nimm einen alten)
 2) Hinterlasse einen Kommentar bei diesem Beitrag mit einem Link zum Beitrag

Gefällt uns der Beitrag nehmen wir Kontakt mit Dir auf und verlinken Deinen Blog auf www.microsite24.de.

Viel Glück!

Meißner Grafikmarkt

Für alle zwischen Leipzig und Dresden versanstaltet der Kunstverein Meißen am 08. und 09. Mai 2010 den neunten Kunstmarkt.

Veranstaltungsort ist der historische Ratssaal im alten Rathaus welches dem Publikum erstmals nach einer langen Renovierungsphase wieder zugänglich ist. Samstag und Sonntag präsentieren bekannte wie neu entdeckte Künstler ihre Werke zwischen 11 und 18 Uhr. Gezeigt werden Grafiken, Aquarelle, Zeichnungen und Künstlerbücher. Die Künstler werden anwesend sein, um mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Der Eintritt ist frei.

Interessierte Künstler, Grafiker und Studenten sind sehr willkommen und können sich im Kunstverein für die Teilnahme am Grafikmarkt formlos anmelden. Es stehen großzügige Präsentationsflächen zur Verfügung.