Ein gutes 2011

Ein gutes, erfolgreiches und kreatives Jahr 2011 wünschen wir unseren Kunden, Partnern und Ihnen. Mit viel Kreativität geht es mit noch mehr Motivation neuen und spannenden Aufgaben entgegen.

Schnell, schnell, Schnecke

Die Mahlzeit lässt nicht lange auf sich warten!

Ear of Fear

Kleines ganz Gross.

Housewatcher

Kreative Ansichten lassen viel Spielraum für die eigene Intepretation.

Waterlove

Ein sehr interessantes Motiv kommt heute aus der freiburger Altstadt.

Kreative Microsites

Kreative Microsites gibt es jetzt auch von art-of-media.com. Es bleibt nicht viel Zeit zur Kommunikation von Unternehmensrelevanten Informationen zur Kundengewinnung (was für ein komplizierter Satz). Daher ist es umso wichtiger auf den Punkt genau zu treffen.

Wir sind Ihre Full-Service Agentur für Ihre Unternehmenskommunikation. Weitere Informationen erhalten Sie im crazyALEX.de Blog:

crazyALEX.de Unternehmensblog

Wo bleibt die Sicherheit?

Sicherheit. Die vielen Katastrophen die sich die Tage ereignet haben, angefangen mit der Griechenland Zwitschergemeinde, bis hin zur Explosion der Ölplattform. Sicherheit war dort nur auf dem Papier zu sehen. Viele Unternehmen jedoch bemühen sich um Sicherheit, Datenschutz, Umwelt- und Naturschutz und dem Schutz der Demokratie und der Mitarbeiter.

Doch wie kommuniziert man Sicherheit richtig? Wir haben hier einen Vorschlag, welcher bald auch in verschiedenen Microstock-Agenturen erhältlich sein wird (oder schon jetzt direkt bei uns):

Liebe liegt in der Luft

Daher gibt es wieder wundervolle Bilder zum Thema – erhältlich bei verschiedenen Microstock-Agenturen oder direkt bei uns.

Eins davon:

Der guten Laune wegen

Manchmal sitzt man im Büro und denkt über den Sinn der vorliegenden Illustration nach. Ein Knoten im Gehirn, ein Schatten auf dem Auge oder schlicht die anstrengende Nacht wollen einem den Tag vermiesen.

Wie auch immer, das Ding muss heute raus, sonst gibt es neben Ärger auch noch ein nicht gehaltenes Versprechen – und das geht gar nicht.

Also das Archiv durchkramen und einfach mal in Gedanken versinken. Doch was macht dieses Bild im Archiv? Das gehört in den Verkauf – und dort ist es nun auch 🙂

Wir entführen Dich…

… in eine dunkle Welt. Holen Dich da aber auch wieder ab, wenn Du das möchtest.

Stürmische Zeiten: Ein Foto kostenlos

Das Foto für stürmische Zeiten können Sie von heute an kostenlos herunterladen und z.B. auf Ihrer Internetseite verwenden.

Das Bild steht als ZIP-Datei in den Grössen 2048×1365, 1024×683 und 800×533 Pixel als Download auf den Internseiten der crazyALEX.de GmbH zur Verfügung. Mit dabei ist auch eine umfangreiche Lizenzvereinbarung welche Ihnen die Rechte zur kostenfreien Nutzung einräumt.

Zum Download:
www.crazyalex.de/blog.asp?id=33

Windige Sache

Das ist das mit dem April. Mal schön sonnig, mal fürchterlich windig – manchmal sogar alles an nur einem Tag 🙂

Aber egal, den Regenmantel umgehängt und den Praktikaten aus dem Kreativbüro gejagt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Relaxen ist angesagt

Einfach mal die Beine baumeln lassen und das Wetter geniesen. Schön zu sehen wie sich langsam wieder die Sonne durchkämpft.

Zeigt Euren Frühling

Wie ja schon festgestellt wurde – der Frühling ist da, der Sommer kommt bald. Um auch die WordPress Gemeinde auf den Frühling einzustimmen:

Zeigt Eure Frühlingsbilder – hinterlasst hier einen Kommentar zu Eurem Frühlingsbildbeitrag 🙂

Veröffentlicht in Bilder, Foto

Schlagwörter:, , , , , ,

Permalink 3 Kommentare

Tischfotos – den Alltag anders betrachten

Am 11. Mai 2010 eröffnet im martini|50 die Ausstellung „Tischfotos“ von Claas Adler.

Der Hamburger Fotograf präsentiert Arbeiten, die er an verschiedenen Orten der Welt aus einer „Tischperspektive“ aufgenommen hat. Die Vernissage beginnt um 19 Uhr in der Martinistraße 50 in Osnabrück mit einer Einleitung von Thomas Sello aus Hamburg. Nach der Eröffnungsveranstaltung können Besucher die Ausstellung bis zum 30. Mai 2010 Donnerstags von 15-19 Uhr, Sonntags von 11-17 Uhr oder nach Vereinbarung besichtigen.

Die Idee hinter der Fotoserie von Claas Adler ist so ungewöhnlich wie einfach – sich hinter einen Tisch setzen und den Blick nach außen aus der Perspektive des Tisches festhalten. Dadurch rücken scheinbar unbedeutende Dinge wie Krümel oder Reflexionen auf der Tischfläche in den Vordergrund, um den Betrachter mit dem Alltag zu konfrontieren.

New York, Hamburg, Cuxhaven oder Pontresina sind nur einige Orte, die Claas Adler mit seiner Kamera besuchte und auf diese Art fotografierte. Überall dort haben ihn das Außergewöhnliche der Normalität und die Herausforderung, die Welt aus einem ganz anderen Blickwinkel zu zeigen, gereizt. Die Fotoausstellung im martini|50 lädt nicht nur zum Verweilen, sondern auch zur Konzentration auf sonst unauffällige Details ein.

www.claas-adler.de

In Schwarz und Weiss

Es sieht so aus als sei der Farbeimer leer. Oder welchen Grund könnte es sonst haben das aus dem Kreativbüro ein stapel Schwarz Weiss Bilder kommt?

Neu: Raubtierjournalismus – der Kampf ums beste Bild

Nur ein gedrucktes Foto ist ein gutes Foto. Dieser Leitspruch der Pressefotografen ist leichter gesagt als getan. Es ist ein langer Weg zu einer Veröffentlichung in einer Zeitung, Zeitschrift, Illustrierten oder einem Onlinemedium. Ein langer, ein kämpferischer Weg. In keinem anderen Beruf ist der Schritt vom Freund zum Feind so kurz, wie bei den Pressefotografen. Eben noch freundschaftlich geplaudert, steht auf einmal ein Feind neben einem. Mit allen Mitteln geht es hier um das beste Bild. Gerangel, Geschubse, Gedrängel, Geschrei – immer wieder Beleidigungen, Verleumdungen, Manipulationen, Diebstähle. All dies gehört zum Berufsbild Pressefotograf dazu.

„Raubtierjournalismus – der Kampf ums beste Bild“ beschreibt den Arbeitsalltag eines Fotografen, der Tag für Tag in den Pressegräben steht und am Roten Teppich prominente Persönlichkeiten abschießt. Ein Kampf ums beste Bild, denn neben ihm stehen Dutzende von „Kollegen“, die einem das Leben ganz schön schwer machen. Tricks und Tipps, wie man gute Pressefotos fertigt und hinterher über eine Agentur vermarktet, stehen in dem 148 Seiten umfassenden Buch. Wie kann man mit seinen Bildern Geld verdienen? Worauf kommt es bei einem Foto an? Wie sieht es mit den Rechten aus? Darf ich einfach Promis fotografieren und dann mit den Fotos machen, was ich will? Ein Hamburger Fotograf erzählt, wie er tagein und tagaus Pressetermine wahrnimmt, Fotos von Promis produziert, diese hinterher mit einem Programm fachgerecht beschriftet und bearbeitet und über eine Fotoagentur in Deutschlands Zeitungen und Zeitschriften bringt.

Das Buch ist erschienen bei Books on Demand, Norderstedt
Seitenzahl: 148
Abmessung: 210mm x 148mm x 10mm
ISBN-13: 978-3-8391-6680-2

Köln: Galerie für KölnFotografie

Das größte Kölner Fotoportal im Internet, eröffnet am 29. März 2010 in Kooperation mit den Media Park Büros eine Fotogalerie mit Rahmung und Verkauf am Hansaring 61 in 50670 Köln. Damit wird dem Wunsch zahlreicher Internetnutzer entsprochen, hochwertige Kölner Fotografie auch live sehen und kaufen zu können.

Bilderbuch Köln zeigt im Internet mehr als 110.000 Kölner Fotografien. Die besten Werke sind jetzt als Druck, Leinwand, Dibond oder Acrylobond in der Galerie für KölnFotografie zu besichtigen und zu fairen Preisen zu beziehen. Auf 100 m2 Ausstellungsfläche wird die größte Fotoschau mit ausschließlich Kölner Motiven gezeigt. Neben aktuellen Aufnahmen gibt es auch einen umfassenden Bestand historischer Fotos, u.a. von den renommierten Fotografen Werner Mantz und Walter Dick.

Durch den Einsatz modernster Großformatdrucker von Epson und professionellen Fotopapieren von Canson oder Epson erstellt Bilderbuch Köln farbechte, hochwertige und langlebige Drucke in Eigenleistung. Diese werden in der eigenen Werkstatt gerahmt. Hierfür steht eine Auswahl moderner Rahmen sofort zur Verfügung. Deshalb bietet Bilderbuch Köln als speziellen Service den Druck von Formaten bis 50 x 70 cm incl. Rahmung innerhalb von 90 Minuten an. Der bundesweit bekannte Rahmungsspezialist „WERKLADEN Bild & Rahmung GmbH“ ist der Rahmungspartner von Bilderbuch Köln für jeden speziellen Rahmenwunsch, der nicht am Hansaring 61 erfüllt werden kann.

Bilderbuch Köln ist von Epson zertifiziert zur Erstellung limitierter Auflagen von Fotokunst als Digigraphie®. Damit wird Künstlern und Käufern größtmögliche Sicherheit und Qualität garantiert. Mit Eröffnung der Galerie ist Bilderbuch Köln auch Stützpunkthändler für Fotopapiere von Canson-Infinity. Neben umfangreicher Druckerfahrung auf Papieren von Canson-Infinity bietet Bilderbuch Köln die Papiere als Blatt oder Rolle an. Ein breites Sortiment ist vor Ort am Lager.

www.bilderbuch-koeln.de