Bausteine für Erfolg?

Heute ist immer noch Freitag, ein Tag an welchem man entspannt den vergangenen Tagen hinterherblicken und Ideen auffrischen kann. Aber auch ein Tag welcher sich hervorragend dazu eignet, den ein oder anderen Kommentar zu veröffentlichen – was einem besonders gut gefällt oder ironisch gesehen den Magen und dessen Inhalt verdreht.

Doch beginnen wir von vorne. Wir sind wieder im schönen Wehr und deren Informationspolitik was die Belebung der Innenstadt angeht.

Doch diesmal geht es in die zweite Runde. Das beschauliche Städtchen besteht, wie viele unserer deutschen Städte, aus Politik und Wirtschaft. In Wehr allerdings ist Politik und Wirtschaft so sehr ineinander verstrickt, dass zur Vertretung gemeinsamer Interessen – vor gefühlten drilljahren – eine Gemeinschaft gegründet und im Laufe der Zeit auch gewandelt wurde.

Vorsitz der Gemeinschaft, wie könnte es anders sein, ist natürlich ein Mitglied des Stadtrates, welcher sich natürlich frei von Werten für die Interessen beider Seiten aussprechen kann und darf.

In dieser Gemeinschaft sind Einzelhändler und Dienstleister vertreten, welche gemeinschaftlich gerne die Wertigkeit der Innenstadt erhöhen wollen, um das grosse Ziel zu erreichen: stabile Umsätze und gesicherte Arbeitsplätze. Hierfür, das sehen alle, müssen Rahmenbedingungen geschaffen werden. Am besten von der Politik, weil die ist ja irgendwie die Schuldige wenn es um sinkende Umsatzzahlen und leer stehende Ladenflächen geht.

Ist ja auch verständlich. Wie könnte man nur annehmen dass in einer wirtschaftlich orientierten Gesellschaft in erster Linie der Unternehmer für seinen Erfolg verantwortlich ist. Wie könnte man annehmen dass diese überflüssigen Methoden wie Marketing, Werbung und Invesitition ein Unternehmer selbst tragen kann? Schmerzhaft so etwas.

Vielleicht sieht das aus der Entfernung auch nur so aus als ist der Deckmantel der Gemeinschaft eher Mittel zum Zweck. Aber welchen?

Advertisements

Über art-of-media.com

Unterwegs in der Unterwelt der Medien und deren Gestaltung, öffnen wir uns nun unserer Gegenwart mit spannenden Einträgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: