ART.FAIR 21 in den Rheinparkhallen

Die  achte  Ausgabe  der  Messe  für  aktuelle  Kunst  –  ART.FAIR  21  –  präsentiert  ihr bewährtes  Konzept  aus  jungen  Positionen  und  ausgewählten  aktuellen  Arbeiten etablierter,  international vertretener Künstler unter einem neuen Dach. Vom 29. Oktober bis  1.  November  2010  zieht  die  ART.FAIR  21  das  Kunstpublikum  in  die  Kölner Rheinparkhallen,  ursprünglich  auch  als  Staatenhaus  bekannt. 

In  den  neuen  Hallen werden  in diesem Jahr auf erweiterter Ausstellungsfläche knapp 100 Galerien mit  ihren Künstlern  und Programmen  das  aktuelle,  internationale  Kunstschaffen  abbilden.  Als  Spiegel  jüngster Entwicklungen ergänzt erstmals der Ausstellungsbereich BLOOOM die Kunstschau.  Die  spannende,  internationale  Symbiose  aus  Kunst  und  Kreativwirtschaft zeigt  in  einer  Vernetzung  von  Theater,  Design,  Musik,  Mode,  Literatur,  Architektur, Software,  Game  und  vielen  Genres  mehr,  dass  zeitgenössischem  künstlerischem Schaffen keine Grenzen gesetzt sind.

Links:

ART.FAIR 21
http://www.art-fair.de/

Advertisements

Über art-of-media.com

Unterwegs in der Unterwelt der Medien und deren Gestaltung, öffnen wir uns nun unserer Gegenwart mit spannenden Einträgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: