Olympus E-PL1 – Jetzt aber richtig

Nicht besonders überraschend, aber dennoch beeindruckend, flattert heute die Pressemitteilung von Olympus in unser Kreativbüro.

Vorgestellt wird die neue PEN E-PL1 welche durch ein neues Bedienkonzept und Bildern in SLR-Qualität überzeugen möchte. Ab März 2010 soll das Wunderkind zum Preis von 599,- EUR im Laden zu haben sein. Die technische Ausstattung lässt sich durchaus als „ausreichend“ bezeichnen. Mit integriertem Blitz, 12.3 Megapixel Live MOS Sensor sollen gute Bilder sogar noch bei ISO 3200 erreicht werden.

Die PEN kommt komplett ohne Spiegel aus und bietet die Möglichkeit das Objektiv zu wechseln. Aber egal welches Objektiv man verwendet, der integrierte Bildstabilisator arbeitet zielgerichtet gegen Verwacklungen. Dem Trend in der Fotografie folgend, zeichnet die PEN auch HD-Videos mit einer Auflösung von 1.280×720 Pixeln auf – allerdings ist der Spass nach schon 7 (sieben) Minuten vorbei.

Auf die ersten Testberichte kann man also schon gespannt sein.

Advertisements

Über art-of-media.com

Unterwegs in der Unterwelt der Medien und deren Gestaltung, öffnen wir uns nun unserer Gegenwart mit spannenden Einträgen.

Veröffentlicht in Blog

Schlagwörter:, , , ,

Permalink Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: